Tradition und Leichtigkeit, Luxus und Lebensfreude – wie das zusammengeht? Sehen Sie selbst! Unsere Chalets Leckplått und Zoila liegen in unmittelbarer Nachbarschaft in Hafling. Nicht weit von der Kurstadt Meran, ein Stück weit den Berg herauf, am „Südbalkon der Alpen“. Jedes der beiden Häuser hat eine eigene Stimmung, geprägt von den Menschen, die hier über Jahrhunderte gelebt haben, von ihren Geschichten und Lebensfäden. Wir haben diesen Geschichten nachgespürt und die Fäden behutsam aufgenommen. So sind aus diesen beiden historischen Häusern ganz besondere Ferienhäuser geworden – Häuser, die inspirieren, verlocken, verzaubern.

CHALET Leckplått

Die Leckplått – ein sprechender Flurnamen. Die Platte steht für eine Felsplatte, auf der unser Haus vor 500 Jahren erbaut worden ist. Kein Wunder, dass es noch steht und noch in vielen Generationen stehen wird. Derweilen lassen Sie es uns genießen. Manchmal wir selber, denn zuerst dachten wir an ein Ferienhaus für unsere Großfamilie. Und dann daran, dass es auch andere Menschen geben mag, die unser Entzücken daran teilen werden. Lernen Sie unser Haus auf der Leckplått kennen. Und Sie werden auch erfahren, wie wir so sind.

CHALET ZOILA

Was für eine Geschichte: Der spanische Frauenname Zoila stammt aus dem Griechischen und bedeutet „erfüllt von Leben“! Und es ist der Name einer Frau, die dieses Haus eine Zeit lang besaß und hier lebte. Viele spannende Geschichten ranken sich um Zoila Fromm und ihre Familie. Einige können wir Ihnen erzählen, andere werden erst erforscht. Eine Kiste voller Papier, Briefe, Dokument wartet auf die Entdecker.
Chalet_Hafling_Illustration

Hafling bei Meran

In der Nähe (10 Kilometer) von Meran gelegen, das alle kennen, schließlich war Kaiserin Sissi mehrmals da. Und es gibt dort eine Therme und Schloss Trauttmansdorff und eine Pferderennbahn. Café, Restaurants und die Bushaltestelle (auch für den Skibus) sind zu Fuß von uns aus erreichbar, nur den Hügel hinunter, auf dem unsere Chalets liegen. Das Ski- und Wandergebiet Meran2000 liegt ums Eck, und unzählige Wander- und Mountainbikestrecken beginnen vor der Haustür. Übrigens: Aus Hafling stammen die Haflinger Pferde, die im ganzen Alpenraum berühmt sind als kräftige, blonde Arbeitsbienen, auf die man sich in den Bergen verlassen kann.